Schlagwort-Archive: Quallenpflaster

„Quallenpflaster“ zur besseren Wundheilung

An den Technologiegesprächen von Alpbach standen selbstassemblierende Systeme im Mittelpunkt. Shuguang Zhang  stellte ein „Quallenpflaster“ zur besseren Wundheilung vor.

Das entwickelte Peptidmaterial ist ähnlilch aufgebaut wie der Körper einer Qualle. Das Material wird mit einer Spritze auf die Wunde aufgetragen. Die darin befindlichen Proteine knüpfen ein Netz, in das sorgar Wassermoleküle integriert werden. Eine Qualle gewinnt an Form mit ca. 5% festem Anteil und 95% Wasser. Mit sehr wenig Material wird so eine feste Struktur erreicht.  Das Prinzip der Selbstassemblierung ist sehr effizient.

Weitere Infos auf Englisch: mit.edu